DIE SCHULGARTEN- UND IMKEREI-AG

Seit mittlerweile fast 40 Jahren bietet das RMG das Wahlfach „Schulgarten“ an, das im Laufe der Zeit immer wieder größeren Veränderungen unterworfen war. Beispielsweise wurde das Wahlfach vor 15 Jahren um  eine Schulimkerei erweitert. Einen besonderen Einschnitt bildeten die Baumaßnahmen am Schulgebäude vor einigen Jahren, die einen „Umzug“ des Schulgartens nötig machten.

Seit 2015 befindet sich deshalb der neue Schulgarten im Bau. Im Gegensatz zu vielen anderen Schulen wurde und wird der Schulgarten des RMG von Schülern selbstständig geplant und gebaut. Oberstufen-Projekt-Seminare erweitern jedes Jahr den Garten um ein neues Element, so dass der Garten jedes Jahr um eine Attraktion wächst.

d

Das Areal vor dem Baubeginn 2015, im Frühjahr und Spätsommer 2016

Neben dem eigentlichen Gartenbereich gehören zum Schulgarten auch etliche alte Apfelbäume, die auf dem Schulgelände verteilt sind, und eine Bienenweide.

Für Erhalt, Pflege und Bewirtschaftung des Gartens und der Imkerei sind die Mitglieder der Schulgarten- und Imkerei-AG verantwortlich. Sie kultivieren Obst, Gemüse und Kräuter für den Eigenbedarf und gewinnen Honig und Bienenwachs für Kerzen in Bioqualität.  

Durch die Vermarktung des Schulhonigs und der Bienenwachskerzen am ersten Elternsprechtag werden der Erhalt und der Ausbau von Garten und Imkerei mitfinanziert.

Besondere Aktionen wie z.B. Adventskranz-Binden, Marmeladenherstellung, Obst- und Honigernte, Kerzengießen, Apfelsaft-Pressen, Honigverkauf,… sorgen auch im Laufe des Schuljahrs gelegentlich für Abwechslung im routinierten Garten- und Imkereibetrieb.

Das Wahlfach, das wöchentlich am Freitag in der 7. und 8. Stunde stattfindet, verfolgt als Hauptziel, grundlegende Kenntnisse im Gartenbau und der Imkerei zu vermitteln und das Interesse an Natur und Umwelt zu wecken. Berührungsängste vor Erde und Pflanzenmaterial darf man als Schulgärtner natürlich nicht haben. Allerdings ist das aktive Arbeiten am Bienenstand und im Bienenstock bei Ängsten vor Bienen und Insekten keine Hemmungsgrund, der Schulgartengruppe beizutreten, da das Wahlfach auch so noch verschiedenste andere Aufgaben unabhängig von Imkertätigkeiten für interessierte Schüler bereithält.

> s. auch hierzu Schulgarten - Historie